Donnerstag, 13. Oktober 2011

Stressige Nächte..

Ja, ich gehöre derzeit zu den Mamis die dann Arbeiten wenn das Schatzekind schläft, egal ob ich nun Erkältet bin bis zum umfallen, mich mit Fieberfläßchen rumschlagen muss - sofern ich nicht vom Stuhl falle...gehts gleich mit dem Arbeiten weiter. Dabei war ich gerade so schön in der virtuellen Welt unterwegs um zu überlegen was noch alles auf die Weihnachtsliste kommen könnte, *paff* aus der Traum vom gemütlichen Heimshopping die Zeit läuft davon - Deadline morgen! Wäsche muss auch noch aufgehängt werden, Küche gewischt, wo ist meine Freizeit...ach wird eh überbewertet!


Aber wenigstens hatten ich und unser Schatzekind einen schönen Tag.
Und einen gemütlichen Abend der mit Tee und Blaubeeren zu Ende ging.




*yam*

ich hoffe ihr hattet heute auch einen schönen Donnerstag! :)

Kommentare:

  1. HA! Ich gehe auch arbeiten wenn die Kinder schlafen. Und auch am Wochenende. So ist das. Wird mehr, wenn auch der Kleine in den Kindergarten kommt. Freizeit wird überbewertet. Auch Wörter wie Urlaub müssen wir uns aus dem Wortkabular streichen.

    AntwortenLöschen
  2. Du sprichst für alle arbeitenden Muttis!
    Exakt richtig. Bloß die Uhr die neben einem steht ignorieren, bloß nicht rauf schauen und ausrechnen, wann man wieder aufstehen muss...

    AntwortenLöschen
  3. Maja, Urlaub wird bei uns nicht ganz gestrichen (noch nicht), er gestaltet sich einfach komplett anders. Faul in der Sonne liegen? Nope, geht nicht mehr! Sandburgen müssen her! Oder Schwimmen bis man komplett durchgeweicht ist und jeden Moment zu einem Fisch mutieren könnte. :) Es wird mehr Abenteuerurlaub.

    Herzschlaggebend (ein süßer Name)
    ganz genau, bloß die Uhr ignorieren =) stimmt! Der morgen da nach ist immer ziemlich mühsam.

    AntwortenLöschen