Samstag, 22. Oktober 2011

Vom Kindergeburtstag und dem Alter vorraus sein.

So heute habe ich mal wieder Zeit für einen kleinen Blogeintrag!
Ich bewundere ja jetzt schon die Leute die jeden Tag Zeit finden um zu bloggen und immer Kommentare überall zu hinterlassen! Mir fehlt glatt grad die Zeit. Und ich hatte es mir fest vorgenommen, vielen mir doch bevor ich den Blog startete sooo viele Dinge ein die ich schreiben könnte! Und nun....sitz ich hier und was ist... ja wir haben viel erlebt, jeden Tag Action, millionen Gedanken kreisen da herum...

heut mal ein Kreuz und Quer Eintrag:

Mr. Right, Schatzekinds Papa hat Urlaub, 17 Tage! Wir freuen uns und genießen die viele Zeit zu Dritt. Ausfluge stehen an, vielleicht auch mal mehr Zeit für mich? Das wäre natürlich auch mal toll ;)

Heute hatte Schatzekinds kleiner Freund Geburtstag, 2 Jahre ist der kleine Mann geworden!
Da war natürlich heute morgen schon Aufregung! Aber erstmal ausgeschlafen, ich kann es ja nicht glauben, aber unser Kind ist erst um 10:30 Uhr aufgewacht! *Im Kalender ROT anstreich*
Bin gestern vor lauter Erschöpfung glatt mit ihr eingeschlafen und der Herr Papa auch! Mensch war ich fertig!

Ja wir bringen Sie gerne ins Bett und kuscheln noch bis Sie eingeschlafen ist, ich bin nicht so für allein einschlafen, wieso sollte Sie alleine in ihrem Bett liegen und einschlafen...so ist es doch viel schöner! Wenn sie alleine einschlafen möchte kann sie das ja auch, aber meistens möchte Sie noch kuscheln und eine ausgedachte Geschichte hören wo sie mit erzählen darf.

Nun ja, ausgeschlafen und mit Power (seit langem mal wieder) starteten wir also in den Tag, Schatzekind sang schon die ganze Zeit "Happy Birthday to you" und wir tranken Tee (ich Kaffee) aßen Mandarinen und Brot, gingen Baden, zogen uns an, packten die Tasche mit den Geschenken, gaben Papa noch einen dicken Knutscher und machten uns auf zur Sbahn. Der Sonnenschein war mit uns ^^ "Die Sonne kitzelt" sagte Sie "und wenn es warm ist kitzelt sie meinen Bauch" hihi


Der Geburtstag war wirklich schön, Sie hat vor allen Leuten das Geburtstags Lied gesungen, stolz war sie als alle klatschten, die Kids haben schön gespielt, zusammen sind Sie im Kreis getanzt, haben gemalt, haben sich auch mal gestritten, auch mal geweint, wie das eben so ist, gerade meine ist was "kleinere Kids" angeht schnell am heulen... irgendwie kommt Sie besser mit den größeren zurecht, mit denen Sie halt reden kann...unser Plappermaul halt.

Ihrem Alter irgendwie ein wenig vorraus... laut Ärztin, laut allen die uns kennen... die Einzige die sich nicht auskennt bin ich! Es ist unser erstes Kind und ich habs erst gecheckt nachdem mir das jeder auf die Nase gebunden hat "Die kleine ist so weit für Ihr Alter" oder "ich vergess immer das sie erst 2 Jahre geworden ist" und ich bin natürlich, ich würd lügen, stolz (wie JEDE Mama auf Ihr Kind, natüüüüürlich)...

Aber wer mir jetzt mit "oh gott du musst sie unbedingt tot-Fördern" ankommt...nein! Wir machen immer noch die Dinge dir IHR spaß machen (man kann es fördern nennen), es ist Ihre Kindheit, jeder der mit "IQ messen" (in dem Alter heißts ja noch irgendwie anders) daher kommt kann mir noch laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange Zeit gestohlen bleiben. Nein DANKE!
Neugierig nach der Aussage der Kinderärztin hab ich natüüüürlich mal im Internet geschaut und habe festellen müssen das es etliche Eltern gibt die Ihre 2 1/2 Jährigen zu einem dieser sogenannten "intelligenz"Test's schleifen, die Frage ist ja...WIESO? Was bringt das in dem Alter? Nichts. Ich finde es einfach nur daneben... Kinder sollten ihre Kindheit genießen, lernen was ihnen Spaß macht, spielen was Sie möchten. Insoweit gefördert werden in den Dingen die sie faszinieren und wo sie von sich aus signalisieren "bitte mehr davon!"

so das musste ich jetzt mal los werden, hab mich nämlich ein bisschen allein gefühlt...

Unser Tag in ein paar Bildern:



Die große, Schatzekind war hin und weg, auf dem Rückweg sagte Sie noch "Die Julia mag ich, die ist soo lieb" und was ist mit den anderen? "Die auch, aber Julia spielt so toll!" letzterer Satz nicht original, sowas in der Art hats gesagt.



Liebste Grüße :)

Kommentare:

  1. Ich kenn mich zwar nich aus in dem Thema aber ich denke du hast recht wenn du sie nicht zu so Intelligenztestzeugs schleppst. :D
    Kinder sollen Kinder sein & Spass haben! :)
    Und sie ist wirklich sehr süß deine Kleine Maus <3

    AntwortenLöschen
  2. jaaa es war ein schöner tag =))

    AntwortenLöschen