Mittwoch, 26. Oktober 2011

Friends Day!




Ausrufezeichen!
Punkt daneben.
Dich vergess ich nie im Leben!



Heute waren wir bei meiner liebsten Laura und ihrem kleinen Mann (3). Morgen geht es zu meiner anderen liebsten, Conny und ihrem kleinen Mann (2). Das sind so unsere, damals nannten wir sie noch Babytreffs die mindestens einmal die Woche ein MUSS sind.

Wir machen immer viele Ausflüge zusammen, der Sommer war richtig aufregend! Immer woanders, Tierparks, Zoo, Parks, Spielplätze, an Seen baden - der ganze Sommer war gefüllt mit Abenteuern! Einfach herrlich! Und die strahlenden Kinderaugen sind immer das Schönste, wenn man den ganzen Tag draußen war und unsere kleine Motte uns abends noch mal erzählte wie toll es war.



Nun heute ging's dann ab zu Laura. Sind noch zusammen Einkaufen gegangen, was immer ziemlich amüsant ist mit den beiden. "Mama ich möchte xyz" unser Schatzekind direkt hinter "ich auch ich auch ich auuuuuuch" verzweifelter Blick! "Natürlich du bekommst genau das gleiche" dann fängt das übliche "ich bin schon groß und das berechtigt mich dazu ALLES zu nehmen was ich möchte", kurz zeitig, bis Mama daher kommt und sagt: "such dir ein Teil aus - die Betonung liegt auf eines, eines reicht, andere Leute wollen vielleicht auch noch was haben..." ;) ja dann erinnert sie sich wieder... aus der Traum vom unlimited Regale ausräumen und in den Einkaufswagen schmeißen. "Das brauch ich und das uuuuuuuund daaaaas" "Mama das brauchst DU"! jaja :)

Das Problem erledigt sich beim Familien Einkauf allerdings, ich schicke sie immer mir zu Helfen, da wo sie dran kommt, das darf sie mir holen - somit hat sich zumindest das Problem erledigt das sie irgendwan motzig wird wenn sie nur im Einkaufswagen sitzen darf und mir dabei zu sieht wie ich Einkaufe, mitmachen ist dann doch viel toller und sie ist dann echt glücklich und stolz.

Beide durften sich neben einem selbst ausgesuchten Joghurts (es wurde ein Frufru) auch noch was zu trinken holen. Also rannten sie los, kennen sich ja schon aus, Schatzekind hinter ihrem Freund her, kamen zurück und wollten direkt zur Kasse, zahlen natüüürlich, denn erst da nach darf man das Objekt der Begierde öffnen! Die Zeiten sind vorbei in denen ich aus Verzweiflung weil ich nicht immer ausgerüstet mit einem Lunchpacket vor die Türe gehe und dann schon im Geschäft meinem Kind diese Hippriegel auf reiss - haben wir abgeschafft! ich kann ja auch nicht im Laden anfangen meinen Gasbrenner auszupacken um mir mein Schnitzel zu braten! ;)

Heut gab es mal keinen Ausflug, dafür hatten wir geplant blaue Kartoffeln mit Spinat und Spiegelei zu kochen und Helloween Kürbisse zu schnitzen!

Die 2 spielten seelenruhig zusammen und wir quatschten und quatschten, kochten, quatschten, machten die Kürbisse, ein total entspannter Tag.

Der nächste Ausflug ist aber schon geplant, es geht ins Kindermuseum! Perfekt bei dem Wetter! Wir freuen uns schon, wird sicher sehr aufregend für die Kids.






Kommentare:

  1. Haha :D Der Spruch ist ja cool.
    Sehr schöne Bilder :)
    Und die lilanen Kartoffeln machen farblich schon ziemlich was her auf'm Teller! :)

    AntwortenLöschen
  2. ja gel, mein Schatzekind war der Meinung das es Rotkohl sei! hihi

    AntwortenLöschen
  3. Die Kürbisse sind echt gut geworden. Die Gesichter sehen toll aus.

    AntwortenLöschen
  4. haha. Gut getippt Frau Pippifax. Die Kürbise sehen sehr gut aus. Tolle Gesichter.

    AntwortenLöschen
  5. meiner ist der hintere haha wie man sieht war ich ziemlich unkreativ was den mund anging *lach* naja, unsere kleine freut sich das abends jetzt immer ihr Kürbis ein Gespenst an die Wand leuchtet.

    heut geht es weiter =)

    AntwortenLöschen